• Neuigkeiten

26. April 2018

Hogan Lovells berät DIC Asset AG bei ihrer ersten Aktiendividende

26. April 2018 – Unter Leitung ihres Frankfurter Partners Michael Schlitt hat die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells die DIC Asset AG bei der erstmaligen Durchführung einer Aktiendividende beraten.

Den Aktionären wurde die Möglichkeit eingeräumt, die Dividende für das Geschäftsjahr 2017 in bar ausgezahlt oder in Form von neuen Aktien der DIC Asset AG zu erhalten. Bei einem Bezugspreis je neuer Aktie von 9,92 Euro und einem Bezugsverhältnis von 15,5:1 lag die Annahmequote bei rund 44 Prozent der dividendenberechtigten Aktien. Zur Schaffung der 1.948.501 neuen Aktien führte die DIC Asset AG eine Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital durch. Die Höhe des gezeichneten Kapitals ist damit um 2,8 Prozent angestiegen. Die Barausschüttung der Dividende von 0,64 Euro pro Aktie in Höhe von insgesamt 43,9 Millionen Euro konnte um 44 Prozent auf 24,5 Millionen Euro reduziert werden.

Nachdem Hogan Lovells in der Vergangenheit Citi und Commerzbank als Zeichnungs- und Abwicklungsstelle bei der Aktiendividende der Deutsche Telekom AG und der Vonovia SE bereits beraten hatte, beriet die Kanzlei nunmehr erneut auf  Gesellschaftsseite zu Fragen der Strukturierung und Abwicklung der für deutsche Emittenten offensichtlich vermehrt attraktiven Aktiendividende. Zuvor hatte Hogan Lovells bereits im Jahr 2014 und 2016 die GRENKE AG bei deren Aktiendividende begleitet.

Hogan Lovells Team für die DIC Asset AG

Prof. Dr. Michael Schlitt (Partner, Federführung), Dr. Susanne Lenz (Counsel), Nona Naydenova (Dipl.-Wirtschaftsjuristin)

Peter Herkenhoff
Corporate Communications Manager Germany
+49 211 1368 469
peter.herkenhoff@hoganlovells.com


Über Hogan Lovells
Weitere Informationen finden Sie unter www.hoganlovells.com. Hogan Lovells ist eine der führenden internationalen Anwaltssozietäten, die Mandanten weltweit in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts berät.

"Hogan Lovells" oder die "Sozietät" ist eine internationale Anwaltssozietät, zu der Hogan Lovells International LLP und Hogan Lovells US LLP und ihnen nahestehende Gesellschaften gehören. Die Bezeichnung "Partner" beschreibt einen Partner oder ein Mitglied von Hogan Lovells International LLP, Hogan Lovells US LLP oder einer der ihnen nahestehenden Gesellschaften oder einen Mitarbeiter oder Berater mit entsprechender Stellung. Einzelne Personen, die als Partner bezeichnet werden, aber nicht Mitglieder von Hogan Lovells International LLP sind, verfügen nicht über eine Qualifikation, die der von Mitgliedern entspricht. Weitere Informationen über Hogan Lovells, die Partner und deren Qualifikationen finden Sie unter www.hoganlovells.com. Sofern Fallstudien dargestellt sind, garantieren die dort erzielten Ergebnisse nicht einen ähnlichen Ausgang für andere Mandanten


» zurück