• Hilfe

1.Allgemeines zu Suchkriterien und Funktionsweise

Grundsätzlich schränkt jedes Suchkriterium die Suche stärker ein. Denn je mehr Kriterien erfüllt sein müssen, desto weniger Stellenanzeigen werden diese auch erfüllen. Folglich gilt: Je mehr Suchkriterien, desto weniger Ergebnisse. Hat daher eine konkrete Suche keinerlei Treffer erbracht, so wird sich dies durch das Hinzufügen weiterer Suchkriterien nicht ändern. In diesem Fall ist es vielmehr geboten, das eine oder andere Suchkriterium zu ändern oder zu entfernen, um die Suche breiter anzulegen.

2.Hilfe bei der Stellensuche

2.1.Schnellsuche nach Schlagworten, Ländern und Regionen

Die auf der Startseite bereitgestellte Schnellsuche ermöglicht es, mit minimalem Eingabeaufwand Stellen aufzufinden.

 

2.1.1Suchkriterien

Die Schnellsuche umfasst drei mögliche Suchkriterien:

  • Das gesuchte Schlagwort kann in ein mit „Suchbegriff eingeben“ gekennzeichnetes variables Freitextfeld eingetragen werden; das Suchkriterium kann somit jeder beliebige Begriff sein, auf den die Jobdatenbank durchsucht werden soll;
  • das Land, in dem die Stelle ausgeschrieben ist (angeboten werden die Optionen Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande, Großbritannien, Irland, Frankreich und „Sonstige“);
  • das Bundesland (bzw. den Kanton oder die Region/Provinz/Stadt) des betreffenden Landes.

Der Nutzer hat die freie Wahl, alle oder nur einzelne dieser Suchkriterien auszuwählen.


2.1.2Start der Suche und Trefferliste

Gestartet wird die Suche durch das Anklicken des Feldes „Suchen“, die Trefferliste erscheint unmittelbar danach.


2.2Direktsuche nach Rechtsgebieten und Positionen

Alternativ zu der unter 2.1. beschriebenen Weise kann die eigentliche Suche auch mit einem einzigen Mausklick ausgeführt werden, indem als einziges Suchkriterium entweder das Rechtsgebiet oder die gewünschte Position ausgewählt wird.


2.2.1Suchkriterien

Die Direktsuche bietet zwei Gruppen von Suchkriterien an:

  • Die auf der Startseite geöffnete Registerkarte „Suche nach Rechtsgebieten“ bietet die gängigsten Rechtsgebiete an („Arbeits- und Sozialrecht“, Bank- und Kapitalmarktrecht“ usw.); nicht aufgeführte Rechtsgebiete sind unter „Sonstige“ zusammengefasst;
  • mit einem Mausklick auf den neben der Überschrift „Suche nach Rechtsgebieten“ befindlichen Reiter öffnet sich die Registerkarte „Suche nach Position“, wo die von LegalCareers.de abgedeckten Berufsgruppen bzw. beruflichen Positionen aufgeführt sind (Rechtsanwalt, Referendar, Sekretariat usw.); nicht aufgeführte Rechtsgebiete bzw. Positionen sind unter „Sonstige“ zusammengefasst.

2.2.2Start der Suche und Trefferliste

Gestartet wird die Suche durch das bloße Anklicken des gewünschten Suchbegriffs (Rechtsgebiet oder Position), die Trefferliste erscheint unmittelbar danach. Durch Anklicken des über den einzelnen Rechtsgebieten befindlichen Feldes „Alle Rechtsgebiete anzeigen“ bzw. „Alle Positionen anzeigen“ wird die Suche auf alle angezeigten Positionen erstreckt.


2.3Erweiterte Suche

Von der Startseite aus lässt sich durch das Anklicken eines unterhalb des Buttons „Schnellsuche“ befindlichen Feldes „Erweiterte Suche“ eine detaillierte Suchmaske öffnen.


2.3.1Suchkriterien

Neben den bereits aus der Schnellsuche bekannten Suchkriterien „Schlagworte“, „Standort“ (Land und Bundesland, Kanton, Region, Provinz oder Stadt) und „Position“ werden hier die weiteren Kriterien „Arbeitgeber“, „Kanzleinachfolge/-gründung“, „Vertragsart“, „Beschäftigungsart“ und „Berufserfahrung“ angeboten.


2.3.2Start der Suche und Trefferliste

Die Erweiterte Suche folgt im Wesentlichen den unter 1.1. beschriebenen Prinzipien.


Eine wesentliche Besonderheit besteht darin, dass die Suche simultan zur Eingabe der Suchkriterien erfolgt, also kein Anklicken eines Buttons erforderlich ist, um die Suche zu starten. Die rechts oben in dunkelblauer Schrift eingeblendete Trefferzahl wird mit jeder Veränderung der Suchkriterien aktualisiert und wird somit kleiner, wenn Suchkriterien hinzugefügt, und größer, wenn Suchkriterien entfernt werden.


Durch Anklicken des unterhalb der Trefferzahl befindlichen Feldes „Treffer anzeigen“ wird eine Übersicht der gefundenen Inserate eingeblendet.


2.4Registrierung

Über den Button „Neu registrieren“ gelangt der Nutzer zu einem Registrierungsformular. Die mit einem Asterisk („*“) gekennzeichneten Felder betreffen Pflichtangaben, ohne welche die Registrierung nicht ausgeführt werden kann.


Die Registrierung wird durch Anklicken des Feldes „Registrieren“ abgeschlossen. Auf etwaige Fehler in der Ausfüllung des Registrierungsformulars wird ggf. konkret hingewiesen.


2.5Login/Logout

Registrierte Nutzer können sich über den im rechten oberen Bereich der Startseite befindlichen Login-Bereich auf das Portal LegalCareers.de einloggen.


Zum Ausloggen genügt ein bloßes Anklicken des Logout-Button, der sich in der rechten oberen Ecke jeder Seite (Startseite und Unterseiten) befindet.


2.6Stellenanzeigen merken

Stellenanzeigen können gemerkt werden, indem in der Trefferliste oder dem konkreten Stelleninserat der Button „zur Merkliste“ angeklickt wird.


2.7Einrichtung von Suchagenten

Eingeloggte Benutzer können Suchagenten einrichten, indem sie nach Durchführung einer Suche den Button „Als Suchagent speichern“ anklicken und dem Suchagenten in dem anschließend erscheinenden Popup-Fenster den gewünschten Namen zuweisen. Werden in der Folgezeit Stellenanzeigen eingestellt, auf welche die unter dem Suchagenten gespeicherten Kriterien zutreffen, wird der Benutzer kurze Zeit später per E-Mail hierüber informiert.


2.8Hochladen von Lebensläufen

Unter dem Navigationspunkt „Mein Profil“ >> „Lebensläufe“ lassen sich Bewerbungsunterlagen im pdf-Format oder Word-Dokument (max. Größe 2 MB) hinterlegen. Hierzu muss zunächst das Feld „Neuen Lebenslauf hochladen“ angeklickt werden. In dem sich öffnenden Popup-Fenster ist über das Feld „Durchsuchen“ der Pfad, unter dem die Datei zugreifbar ist, auszuwählen und dem Lebenslauf ein Name zuzuweisen. Bis zu fünf Lebensläufe können auf diese Weise hinterlegt werden.


2.9Direktbewerbungen versenden

Aus der Detailansicht der Stellenangebote können Direktbewerbungen auf den ausgeschriebenen Posten versandt werden. Hierzu muss lediglich das Feld „Direkt bewerben“ angeklickt und ein hinterlegter Lebenslauf ausgewählt werden.


2.10Stelleninserate versenden

Sowohl in der Trefferliste als auch in der Detailansicht der Stelleninserate besteht die Möglichkeit, über einen Klick auf den Button „per E-Mail versenden“ interessante Stellenangebote an eine E-Mail Adresse zu versenden. Die E-Mail-Adresse des Empfängers ist dabei in das anschließend erscheinende Popup-Fenster einzutragen. Per Anklicken des Feldes „Absenden“ wird die Versendung ausgeführt.

3.Hilfe bei der Suche nach Aus- und Fortbildungsinseraten

Die Funktionsweise der Suche nach Aus- und Fortbildungsinseraten entspricht derjenigen der Direktsuche nach Stelleninseraten (s. Ziffer 2.1.), wobei anfangs lediglich eine Suche nach Veranstaltungstypen möglich ist.


Gestartet wird die Suche durch das bloße Anklicken des gewünschten Rechtsgebiets, die Trefferliste erscheint unmittelbar danach.

4.Hilfe bei der Anzeigenschaltung

4.1Registrierung

Über den Button „Für Inserenten“ gelangt der Inserent zu einem Registrierungsformular. Die mit einem Asterisk („*“) gekennzeichneten Felder betreffen Pflichtangaben, ohne welche die Registrierung nicht ausgeführt werden kann.


Die Registrierung wird durch Anklicken des Feldes „Registrieren“ abgeschlossen. Auf etwaige Fehler in der Ausfüllung des Registrierungsformulars wird ggf. konkret hingewiesen.


4.2Login

Registrierte Inserenten können sich über den im rechten oberen Bereich der Startseite befindlichen Login-Bereich auf das Portal LegalCareers.de einloggen.


Zum Ausloggen genügt ein bloßes Anklicken des Logout-Button, der sich in der rechten oberen Ecke jeder Seite (Startseite und Unterseiten) befindet.


4.3Schalten von Stellenanzeigen

Registrierte Inserenten gelangen nach dem Einloggen über das in der rechten Hälfte der Webseite befindliche Feld „Stellenanzeige schalten“ auf das Formular „Inserat erstellen“.


4.3.1Inhalt des Inserates

Der einfachste Weg, den Inhalt des Inserats zusammenzustellen, besteht darin, die vorhandene Inseratsmaske möglichst umfassend zu nutzen. Neben den bereits eingeblendeten Eingabefeldern lassen sich unter den Punkten „Position“, „Tätigkeitsbereich“, „Vertragsart“, „Beschäftigungsart“, „Berufserfahrung“ und „Standort“ weitere Felder öffnen.


Unter dem Punkt „Beschreibung“ besteht die Möglichkeit der Eingabe eines freien Inseratstextes, welcher mit Hilfe der Funktionsfelder in der Befehlsleiste auf das gewünschte Format gebracht werden kann.


4.3.2Auswahl der Zahlweise

Im nächsten Schritt kann der Nutzer die gewünschte Zahlweise auswählen. Anschließend sind die erforderlichen Daten einzugeben.


4.3.3Einstellen des Inserats

Vor dem Absenden der Stellenanzeige sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Nutzungsbedingungen von LegalCareers zu bestätigen.


4.4Schalten von Aus- und Fortbildungsinseraten

Registrierte Inserenten gelangen nach dem Einloggen über das in der rechten Hälfte der Webseite befindliche Feld „Aus- und Fortbildungsangebote inserieren“ auf das Formular „Inserat erstellen“.


Das Schalten von Aus- und Fortbildungsinseraten ist im Übrigen – von den Eingabefeldern abgesehen – analog dem Schalten von Stellenanzeigen gestaltet (s. Ziffer 4.3.).