11. Mai 2023
Geschrieben von Heuking Kühn Lüer Wojtek PartGmbB

Weitere Expansion der Renner Gruppe - Finanzierung durch Volksbank eG – Die Gestalterbank und Sparkasse Rhein-Nahe

Die wirtschaftsberatende Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek hat mit einem Frankfurter Team um den Partner Thomas K. Schrell die Volksbank eG – Die Gestalterbank und die Sparkasse Rhein-Nahe bei der Finanzierung des weiteren Aufbaus einer Dienstleistungsgruppe für Gebäudetechnik durch RENNER (vormals VIVENTEC) beraten.

Die bestehende Akquisitionsfinanzierung wurde signifikant erhöht und mit der Sparkasse Rhein-Nahe als Agent und Sicherheitentreuhänder zudem um einen weiteren Ankerkreditgeber ergänzt. In Ergänzung zur Akquisitionsfinanzierung wird zusätzlicher Unternehmensfinanzierungsbedarf abgedeckt. Die Finanzierung ist flexibel und zukunftsgerichtet ausgestaltet und deckt das mittelfristige Wachstum der Gruppe ab.

RENNER bündelt bundesweit Expertise aus den Gebieten Planung, Installation, Vernetzung, Wartung und Reparatur von gebäudetechnischen Geräten und Anlagen zu einem gewerkeübergreifenden Leistungsportfolio. Ziel ist es, den strukturellen Wandel der Branche aktiv zu begleiten und die Unternehmen der Gruppe bei den technischen, rechtlichen und personellen Herausforderungen zu unterstützen, um so maßgeschneiderte, energie- und kosteneffiziente Lösungen anbieten zu können und die weitere Ökologisierung zum Wohl nachfolgender Generationen voranzutreiben. Die Unternehmensgruppe besteht aktuell aus 5 Gesellschaften und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter.

Hauptgesellschafter der RENNER Gruppe ist GREENPEAK Partners, ein Company Builder mit nachgewiesener Erfolgsbilanz und umfassender Expertise in der Gründung, Entwicklung und Expansion von Branchenführern im deutschen, österreichischen und schweizerischen Markt. Bei der Umsetzung seiner Buy & Build-Strategien strebt GREENPEAK die Entwicklung von Branchenführern durch starke und enge Partnerschaften, ESG-Werte und abgestimmte nachhaltige Interessen an. Im Laufe der Jahre hat das GREENPEAK Partner Team acht Plattformen aufgebaut, die heute einen Jahresumsatz von über 750 Mio. EUR erwirtschaften. Der jüngst aufgelegte und in erster Linie von Unternehmerfamilien kapitalisierte GREENPEAK Partners Fund II mit einem Investitionsvolumen von 150 bis 200 Mio. EUR ist ein aufstrebender SFDR Artikel 8 Fonds und verfolgt eine auf ESG-Themen ausgerichtete, unternehmerische Buy & Build-Strategie, die eine Konsolidierung in attraktiven und vorab identifizierten Dienstleistungsnischen auf dem DACH-Markt vorantreibt. GREENPEAK hat einen Branchenfokus auf Gesundheitswesen, Unternehmensdienstleistungen und Dienstleistungen für Immobilien. GREENPEAK strebt eine Wertschöpfung durch den Einsatz von Technologien in diesen Sektoren an und nutzt die Megatrends Umwelt und Nachhaltigkeit.

Berater Volksbank eG / Sparkasse Rhein-Nahe
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Thomas K. W. Schrell, LL.M. (Federführung),
Anja Harms (beide Banking & Finance), beide Frankfurt

Für weitere Informationen:
Marion Kortmann
Martin Münter
Nina Witt
Kommunikation & Marketing

Heuking Kühn Lüer Wojtek
T +49 211 600 55-178
F +49 211 600 55-177
presse@heuking.de 
www.heuking.de

Heuking Kühn Lüer Wojtek ist mit etwa 400 fachlich spezialisierten Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren an insgesamt zehn Standorten vertreten. Die Kanzlei ist gemäß Juve Umsatzranking 10/2018 eine der zehn umsatzstärksten Rechtsanwaltskanzleien in Deutschland. Zu den nationalen und internationalen Mandanten zählen mittelständische und große Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistung ebenso wie Verbände, öffentliche Körperschaften und anspruchsvolle Privatklienten. Informationen zum Datenschutz unter: www.heuking.de Wenn Sie unsere Pressemitteilungen nicht mehr empfangen möchten, dann können Sie sie hier abbestellen​

Um den Traffic und die Speicherauslastung Ihres Postfaches zu reduzieren versenden wir zukünftig keine PDFs mehr mit unseren Pressemeldungen. Wenn Sie diese gern in PDF-Form erhalten möchten, geben Sie uns bitte kurz Bescheid

Unternehmens-Broschüre