15. September 2022
Geschrieben von Heuking Kühn Lüer Wojtek PartGmbB

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Odewald KMU bei der Veräußerung der Heizkurier-Gruppe und der ARTUS-Gruppe

Ein Kölner Private Equity Team von Heuking Kühn Lüer Wojtek hat die Beteiligungsgesellschaft Odewald KMU II bei zwei Exit Transaktionen und einer Add-On Akquisition beraten.

Odewald KMU veräußerte die Heizkurier-Gruppe an die NORD Holding. Odewald KMU hatte sich in 2018 im Rahmen einer Nachfolgeregelung und Wachstumsfinanzierung an Heizkurier beteiligt, die als Mitbegründer der Marktnische eine führende Position in der Herstellung und Vermietung mobiler Wärmelösungen einnehmen. Während der gemeinsamen Partnerschaft konnte die Nachfolge der Gründer erfolgreich umgesetzt werden und Heizkurier von einem inhabergeführten Familienbetrieb zu einem marktführenden, mittelständischen Unternehmen im Bereich mobile Wärmelösungen entwickelt werden.

Mit 110 Mitarbeitern an 13 Standorten erwirtschaftet Heizkurier heute einen Umsatz von mehr als 30 Mio. EUR, sodass die zu Beginn der Beteiligung gesetzten Ziele des Unternehmens deutlich übererfüllt werden konnten.

Des Weiteren hat Odewald KMU mit Unterstützung von Heuking Kühn Lüer Wojtek die Mehrheitsbeteiligung an der ARTUS-Gruppe erfolgreich an den Finanzinvestor Castik Capital veräußert. Die ARTUS-Gruppe ist ein deutschlandweit führender Sanierungsdienstleister im Bereich Brand-, Wasser- und Elementarschäden sowie Bautrocknung und -beheizung. Das Unternehmen bietet mit aktuell mehr als 350 Mitarbeitern an 24 Standorten Komplettlösungen für den gesamten Sanierungsprozess an und plant im laufenden Geschäftsjahr 2022 eine Gesamtleistung von rund 130 Mio. EUR. Die Beteiligung an ARTUS erfolgte im Mai 2019. Während der erfolgreichen gemeinsamen Partnerschaft konnten die Organisationsstrukturen ausgebaut und zahlreiche organische Wachstumsinitiativen, unter anderem auch die Übernahme von Teams an neuen Standorten, umgesetzt werden. Darüber hinaus wurden im Rahmen einer aktiven Buy-and-Build Strategie insgesamt vier lokale Wettbewerber erworben und in die ARTUS Gruppe integriert. Zuletzt erfolgte der Zukauf der Groß & Wiese Sanierungen GmbH & Co. KG aus Porta Westfalica, bei dem das Team um Heuking Kühn Lüer Wojtek Odewald KMU und die ARTUS Gruppe ebenfalls beriet.

Die Kölner M+A Experten von Heuking hatten Odewald bereits beim Erwerb der beiden Beteiligungen und zwischenzeitlichen Add-on Transaktionen begleitet und die beiden Gruppen laufend rechtlich beraten.

Der Odewald KMU II Fonds hat ein Volumen von 200 Millionen Euro und investiert in wachstumsstarke mittelständische Unternehmen. Der Fokus liegt auf Unternehmen in den Bereichen „deutsche Ingenieurskunst“, intelligente Dienstleistungen, Gesundheit sowie Software/IT.

Berater Odewald KMU II
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Pär Johansson (Federführung),
Kristina Schneider, LL.M. (Federführung),
Dr. Philipp Jansen (Federführung),
Dr. Christoph Schork, LL.M.,
Anna Elisabeth Schäfer,
Michael Kömpel (alle Private Equity, Gesellschaftsrecht/M&A),
Dr. Sascha Schewiola (Arbeitsrecht),
Dr. Lutz Martin Keppeler,
Svea Kunz (beide Datenschutz),
Dr. Verena Hoene, LL.M.,
Dr. Ruben A. Hofmann,
Dr. Peter J. Fries (alle IP) alle Köln,
Dr. Frederik Wiemer (Kartellrecht), Hamburg,
Mathis Dick, LL.M.,
Katharina Wübken, LL.B. (beide Immobilienrecht), Düsseldorf

Für weitere Informationen:
Marion Kortmann
Katharina Sassek 
Laura Gobiet
Kommunikation & Marketing

Heuking Kühn Lüer Wojtek
T +49 211 600 55-178
F +49 211 600 55-177
presse@heuking.de 
www.heuking.de

Heuking Kühn Lüer Wojtek ist mit etwa 400 fachlich spezialisierten Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren an insgesamt zehn Standorten vertreten. Die Kanzlei ist gemäß Juve Umsatzranking 10/2018 eine der zehn umsatzstärksten Rechtsanwaltskanzleien in Deutschland. Zu den nationalen und internationalen Mandanten zählen mittelständische und große Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistung ebenso wie Verbände, öffentliche Körperschaften und anspruchsvolle Privatklienten. Informationen zum Datenschutz unter: www.heuking.de Wenn Sie unsere Pressemitteilungen nicht mehr empfangen möchten, dann können Sie sie hier abbestellen​

Um den Traffic und die Speicherauslastung Ihres Postfaches zu reduzieren versenden wir zukünftig keine PDFs mehr mit unseren Pressemeldungen. Wenn Sie diese gern in PDF-Form erhalten möchten, geben Sie uns bitte kurz Bescheid.

Unternehmens-Broschüre