09. September 2022
Geschrieben von Heuking Kühn Lüer Wojtek PartGmbB

Organisatorische Neuausrichtung: Hertha BSC stellt sich mit Heuking Kühn Lüer Wojtek neu auf

Syndikusrechtsanwalt Thomas E. Herrich ist in die Geschäftsführung von Bundesligist Hertha BSC aufgestiegen. Das langjährige Mitglied der Geschäftsleitung hat in seiner neuen Rolle gleich erste juristische Herausforderungen gemeistert. Dazu gehören organisatorische Änderungen, die die Bildung einer angepassten Direktoren-Ebene vorsehen. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer Sport Fredi Bobic zeichnet Herrich zudem für eine personelle Neuausrichtung im Bereich Sport von Hertha BSC verantwortlich. So folgte u.a. auf Interimstrainer Felix Magath, der den Klassenverbleib in der Bundesliga sicherstellte, Sandro Schwarz. In diesem Zusammenhang wurden zahlreiche Personalien geklärt, insbesondere die Vertragsauflösungen mit langjährigen Trainern wie Pál Dárdai oder Andreas „Zecke” Neuendorf. Im Ergebnis konnte Hertha BSC für den Verein sehr gute Lösungen verzeichnen und sieht sich sehr gut aufgestellt für die Zukunft.

Unterstützt wurde Hertha BSC bei der organisatorischen Neuausrichtung arbeitsrechtlich durch ein Team um Dr. Johan-Michel Menke, Heuking Kühn Lüer Wojtek, Hamburg.

Heuking Kühn Lüer Wojtek vertritt Hertha BSC regelmäßig in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten – hier geht es zur Pressemeldung vom 20. April 2020: Die Zukunft gehört Berlin: Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Hertha BSC bei Kurzarbeit, Quarantäne und Trainerwechsel.

Berater Hertha BSC
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Johan-Michel Menke (Federführung, Arbeitsrecht),
Dr. Thomas Schulz (Arbeitsrecht),
Timo D. Trefzger (Arbeitsrecht),
Alena Bährholz (Arbeitsrecht), alle Hamburg
Dr. Ruben A. Hofmann (IP, Media & Technology), Köln

Für weitere Informationen:
Marion Kortmann
Katharina Sassek 
Laura Gobiet
Kommunikation & Marketing

Heuking Kühn Lüer Wojtek
T +49 211 600 55-178
F +49 211 600 55-177
presse@heuking.de 
www.heuking.de

Heuking Kühn Lüer Wojtek ist mit etwa 400 fachlich spezialisierten Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren an insgesamt zehn Standorten vertreten. Die Kanzlei ist gemäß Juve Umsatzranking 10/2018 eine der zehn umsatzstärksten Rechtsanwaltskanzleien in Deutschland. Zu den nationalen und internationalen Mandanten zählen mittelständische und große Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistung ebenso wie Verbände, öffentliche Körperschaften und anspruchsvolle Privatklienten. Informationen zum Datenschutz unter: www.heuking.de Wenn Sie unsere Pressemitteilungen nicht mehr empfangen möchten, dann können Sie sie hier abbestellen​

Um den Traffic und die Speicherauslastung Ihres Postfaches zu reduzieren versenden wir zukünftig keine PDFs mehr mit unseren Pressemeldungen. Wenn Sie diese gern in PDF-Form erhalten möchten, geben Sie uns bitte kurz Bescheid.

Unternehmens-Broschüre