03. Februar 2022
Geschrieben von Heuking Kühn Lüer Wojtek PartGmbB

mic AG übernimmt mit Unterstützung von Heuking faytech AG

Mit einem Team um die M&A-Anwälte Boris Dürr und Christian Schild hat Heuking Kühn Lüer Wojtek die an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistete mic AG beim Erwerb der faytech AG, einem führenden Hersteller von Touch-Lösungen und Touch-Technologien im industriellen Umfeld, beraten. Die Gegenleistung für den Erwerb sämtlicher Aktien der faytech AG besteht aus einer Bar- und einer Aktienkomponente, weshalb bei der mic AG im Rahmen des Vollzugs der Transaktion eine Sachkapitalerhöhung durchgeführt wird.

Boris Dürr und sein Team haben die mic AG umfassend zu allen rechtlichen Aspekten der Transaktion einschließlich Transaktionsstrukturierung, Legal Due Diligence, Kaufvertragsdokumentation sowie auch zu den aktien- und kapitalmarktrechtlichen Maßnahmen zur Umsetzung der Transaktion beraten. Heuking berät die mic AG regelmäßig bei Transaktionen und gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen. So hatte das Team um Boris Dürr die mic AG auch im Zusammenhang mit der Übernahme der Pyramid Computer GmbH sowie Kapitalmaßnahmen zur Finanzierung dieser Übernahme begleitet.

Die faytech AG mit Hauptsitz in Witzenhausen bei Kassel legt ihren Fokus auf die Entwicklung, das Design und die Produktion von Touchscreen-Monitoren und Touchscreen-PCs mit optischem Bonding und antimikrobieller Beschichtung, die unter anderem in Point-of-Sale-Kiosken, Ticketautomaten und Fitnessgeräten verbaut werden. Entwickelt, hergestellt und vertrieben werden die faytech-Produkte von insgesamt ca. 350 Mitarbeitern schwerpunktmäßig in Deutschland, Asien und Nordamerika.

Die mic AG ist seit Oktober 2006 an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und seit März 2017 in das Scale-Segment einbezogen. Mit der in 2020 vollzogenen Übernahme der Pyramid Computer GmbH mit Sitz in Freiburg in Breisgau, einem führenden Entwickler und Hersteller von IT-Lösungen für den Einzelhandel sowie den Finanz- und Industriesektor, hat die mic AG ihren unternehmerischen Schwerpunkt auf den Bereich IT und Elektronik gelegt. Mit der nunmehr vollzogenen Übernahme der faytech AG werden nunmehr knapp 500 Mitarbeiter in diesem Bereich auf einen Gruppenumsatz von über EUR 100 Mio. hinarbeiten.

Berater mic AG
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Boris Dürr (Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A)
Christian Schild, LL.M.,
Dr. Christoph Küster,
Dr. Ralf Nobis (alle Gesellschaftsrecht/M&A), alle München
Sen Gao (Gesellschaftsrecht/M&A), Hamburg/Düsseldorf
Nicole Lazar (Arbeitsrecht), München
Fabian Schmitz (Immobilienrecht), Düsseldorf

Für weitere Informationen:
Marion Kortmann
Katharina Sassek (geb.Langer)
Laura Gobiet
Kommunikation & Marketing

Heuking Kühn Lüer Wojtek
T +49 211 600 55-178
F +49 211 600 55-177
presse@heuking.de 
www.heuking.de

Heuking Kühn Lüer Wojtek ist mit etwa 400 fachlich spezialisierten Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren an insgesamt zehn Standorten vertreten. Die Kanzlei ist gemäß Juve Umsatzranking 10/2018 eine der zehn umsatzstärksten Rechtsanwaltskanzleien in Deutschland. Zu den nationalen und internationalen Mandanten zählen mittelständische und große Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistung ebenso wie Verbände, öffentliche Körperschaften und anspruchsvolle Privatklienten. Informationen zum Datenschutz unter: www.heuking.de Wenn Sie unsere Pressemitteilungen nicht mehr empfangen möchten, dann können Sie sie hier abbestellen​

Unternehmens-Broschüre