31. Oktober 2018
Geschrieben von CMS Hasche Sigle

CMS berät ME Capital bei Übernahme der Anteile an der Gutekunst GmbH

Stuttgart – Die bisherige Inhaberfamilie der Gutekunst GmbH, ein auf Präzisionstiefbohrtechnik spezialisiertes Familienunternehmen, hat mit Wirkung zum 14. September 2018 die Nachfolge im Unternehmen geregelt und sämtliche Anteile über die Beteiligungsgesellschaft ME Capital Advisory & Consulting GmbH auf die neue Eigentümerfamilie Egner übertragen. Geschäftsführender Gesellschafter ist nun Philipp Egner, der den Wachstumskurs weiter ausbauen, professionalisieren und auf internationale Märkte ausrichten will. Über die Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Ein CMS-Team um Lead Partner Dr. Tobias Schneider hat ME Capital bei der Transaktion umfassend rechtlich beraten. Die Beteiligungsgesellschaft ist langjähriger Mandant von CMS und wurde zuvor bereits in etlichen Transaktionen rechtlich begleitet.

Die Gutekunst GmbH mit Sitz im schwäbischen Römerstein-Zainingen gilt als einer der führenden Anbieter von Präzisionstiefbohrtechnik und ist laut eigenen Angaben unter anderem in den Branchen Maschinenbau, Prozess- und Verfahrenstechnik, Automobil-, Fahrzeugbau, Luftfahrt und Antriebstechnik verankert.

ME Capital ist eine Familienbeteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Nachfolgeregelungen mittelständischer Unternehmen im produzierenden Gewerbe.

CMS Deutschland
Dr. Tobias Schneider, Lead Partner
Christina Lung, Senior Associate, beide Corporate

Pressekontakt:
Nadine Ehrentraut
Head of Public & Media Relations
E:nadine.ehrentraut@cms-hs.com
T:+49 30 20360 2274
F: +49 30 20360 288 2274

Herausgeber:
CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB
Lennéstraße 7 | 10785 Berlin | www.cms.law
Sitz: Berlin (AG Charlottenburg, PR 316 B)
Liste der Partner: https://cms.law/de/DEU/List-of-partners

Über CMS in Deutschland:
CMS ist in Deutschland eine der führenden Anwaltssozietäten auf dem Gebiet des Wirtschaftsrechts. Mehr als 600 Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare beraten mittelständische Unternehmen ebenso wie Großunternehmen in allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. CMS Deutschland verfügt über Büros an acht großen deutschen Wirtschaftsstandorten sowie in Brüssel, Hongkong, Moskau, Peking, Shanghai und Teheran.

Über CMS:
Im Jahr 1999 gegründet ist CMS gemessen an der Anzahl der Rechtsanwälte heute eine der zehn führenden internationalen Kanzleien (Am Law 2016 Global 100) mit einem breiten An-gebot an spezialisierter Beratung. Mit mehr als 4.500 Rechtsanwälten und 71 Büros in 40 Ländern verfügt CMS über eine langjährige lokale sowie auch grenzübergreifende Expertise. Zu den CMS-Mandanten gehören etliche der in den Listen Fortune 500 und FT European 500 vertretenen Unternehmen sowie die Mehrheit der DAX-30-Unternehmen.

Die breit gefächerte Expertise von CMS erstreckt sich auf insgesamt 19 Praxisbereiche und Branchen, darunter Arbeitsrecht, Banking & Finance, Commercial, Dispute Resolution, Ener-giewirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht /M&A, Gewerblicher Rechtsschutz, Kartellrecht, Lifesciences, Real Estate, Steuerrecht sowie TMC (Technology, Media & Communications

Broschüre Arbeitgeber-porträt

Unternehmens-Broschüre