08. Oktober 2018
Geschrieben von Noerr LLP

Deutsch-französisches Gemeinschaftsunternehmen im Personenverkehr – Noerr berät CDC und Transdev bei Joint Venture mit der Rethmann-Gruppe

München/Hamburg, 8. Oktober 2018.

Noerr hat die staatliche französische Bankengruppe Caisse des dépôts (CDC) und die Transdev-Gruppe, den weltweit führenden privaten Betreiber öffentlicher Verkehrsmittel, bei der Strukturierung einer länderübergreifenden Partnerschaft mit der deutschen Rethmann-Gruppe beraten. Im Rahmen des geplanten Ausstiegs von Veolia aus der Transdev-Gruppe beabsichtigt die Rethmann-Gruppe, eine Beteiligung an Transdev zu erwerben. Zugleich soll die Rethmann-Gruppe ihren Geschäftsbereich Öffentlicher Personennahverkehr in Deutschland, der in der Rhenus-Veniro-Gruppe gebündelt ist, in die Transdev-Gruppe einbringen.

Nach Abschluss der Transaktion soll die Rethmann-Gruppe 34 Prozent des Kapitals an Transdev halten, während CDC die Gesellschaft mit zwei Dritteln der Stimmrechte und 66 Prozent des Kapitals kontrollieren soll. Die Partner sehen den Erwerb der Rhenus-Veniro-Gruppe als entscheidende Stärkung der Transdev-Gruppe in ihrem Kerngeschäft, der die internationale Entwicklungsstrategie von Transdev nachhaltig ergänzen soll.

Besonders im deutschen Markt will Transdev weiter wachsen. Als zweitgrößter Akteur auf dem deutschen Eisenbahnmarkt setzt Transdev schon heute fast 900 Millionen Euro in Deutschland um und dürfte mit der neuen Partnerschaft die Expansion beschleunigen. So ist Rethmann über Rhenus Veniro mit 2.200 Mitarbeitern in sieben Bundesländern mit Busgesellschaften vertreten, betreibt drei Regionalbahnlinien und den öffentlichen Nahverkehr in Zwickau. Auch die Präsenz der Rethmann-Gruppe in Osteuropa und Australien trägt zur Stärkung der weiteren internationalen Ausrichtung von Transdev bei. Aktuell ist die Transdev-Gruppe in 20 Ländern vertreten und erzielte 2017 mit 82.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 6,6 Milliarden Euro. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Aufsichtsbehörden.

Das Noerr-Team um die Partner Robert Korndörfer und Dr. Christoph Spiering hat CDC und Transdev bei der Transaktion umfassend beraten. Im Mittelpunkt stand der geplante Erwerb der Rethmann-Tochter Rhenus Veniro durch die Transdev-Gruppe im Wege der Einbringung. Noerr begleitet regelmäßig Transaktionen im Personennahverkehr sowie im Infrastrukturbereich. So berieten Teams um Christoph Spiering und Tibor Fedke u.a. die Mass-Transit-Railway-(MTR-)Gruppe bei diversen deutschen Vergabeverfahren zum geplanten Erwerb von ÖPNV-Beteiligungen sowie zuletzt die Veolia-Gruppe beim Verkauf einer BS|Energy-Beteiligung an Thüga sowie der Beteiligung an den Stadtwerken Pulheim.

Berater Caisse-des-dépôts-Gruppe und Transdev-Gruppe: Noerr LLP

Robert Korndörfer (München), Dr. Christoph Spiering (Hamburg, beide Corporate/M&A, gemeinsame Federführung), Yvonne Dietzel (Arbeitsrecht, Dresden), Dr. Felix Muhl (Digital Business, Hamburg), Dr. Julian von Lucius (Telecommunications, Berlin)

Associates: Dr. Sarah Götze (London), Vanessa Wüsthoff (Hamburg, beide Corporate/M&A), Dr. Henrik Dornscheidt (Real Estate, Düsseldorf), Dr. Benjamin Jahn (Arbeitsrecht, München), Alexander Mühleisen (Real Estate, Düsseldorf), Hendrik Schlutt (Regulatory, Dresden)

Berater Frankreich: BDGS Associés (Thomas Meli, David Andreani)

Noerr ist Exzellenz und unternehmerisches Denken. Mit Teams aus starken Persönlichkeiten findet Noerr Lösungen für komplexe und anspruchsvolle Fragestellungen. Vereint durch gemeinsame Werte, haben die über 500 Berater immer das gemeinsame Ziel vor Augen: den Erfolg der Mandanten. Deshalb ist Noerr als eine führende europäische Wirtschaftskanzlei auch international bestens aufgestellt: mit Büros in elf Ländern und einem weltweiten Netzwerk an befreundeten Top-Kanzleien.

Matthias Schulte
PR-Manager / Assessor jur.

Noerr LLP
Börsenstraße 1 / 60313 Frankfurt am Main / Deutschland
T +49 69 971477418 / F +49 69 971477100 / M +49 171 9777705
matthias.schulte@noerr.com

Ganz oben angekommen. Noerr eröffnet in Hamburg.


Noerr LLP ist eine Limited Liability Partnership mit Sitz in Tower 42, 25 Old Broad Street, London, EC2N 1HQ, registriert in England und Wales unter der Registernummer OC349228. Die Gesellschaft ist im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Muenchen unter der Nummer PR 945 eingetragen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.noerr.com.

Noerr LLP is a limited liability partnership registered under number OC349228, established under the laws of England and Wales, with its registered office at Tower 42, 25 Old Broad Street, London, EC2N 1HQ. Noerr LLP is entered in the partnership register of the Amtsgericht Muenchen under PR 945. For further information, please refer to www.noerr.com.

Broschüre Arbeitgeber-porträt

Unternehmens-Broschüre