08. Oktober 2018
Geschrieben von Noerr LLP

Promotionspreis der Bucerius Law School vergeben – Corinna Coupette Preisträgerin der von der Kanzlei Noerr gestifteten Auszeichnung

Hamburg,  8. Oktober 2018.

 

Dr. Corinna Coupette ist von der Bucerius Law School mit dem Promotionspreis für die beste Dissertation des Jahres ausgezeichnet worden. Die mit 3.000 Euro Preisgeld dotierte Auszeichnung wurde von der Wirtschaftskanzlei Noerr LLP gestiftet und nach 2017 zum zweiten Mal vergeben.

 

Mit ihrer Dissertation „Juristische Netzwerkforschung. Modellierung, Quantifizierung und Visualisierung relationaler Daten im Recht“ wurde Corinna Coupette bei Prof. Dr. Christian Bumke (Inhaber des Commerzbank-Stiftungslehrstuhls Grundlagen des Rechts an der Bucerius Law School) promoviert. Studiert hat Corinna Coupette Rechtswissenschaften an der Bucerius Law School und an der Stanford Law School und ist heute wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen in München sowie Lehrbeauftragte an der Bucerius Law School und an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Die Preisträgerin forscht zu juristischen Netzwerken und Fragen im Zusammenhang von Recht und Technologie. Prof. Dr. Christian Bumke betont: „Es handelt sich um eine herausragende Forschungsleistung, mit der erstmals und in umfassender Weise die in den Natur- und Gesellschaftswissenschaften praktizierte Methode der Netzwerkforschung für die deutsche Rechtswissenschaft erschlossen und exemplarisch praktiziert wird. Es handelt sich um eine interdisziplinäre Pionierleistung ersten Ranges.“

 

Die Preisurkunde wurde von Christian Bumke gemeinsam mit Prof. Dr. Dr. Kai-Michael Hingst, Partner im Hamburger Büro von Noerr, im Rahmen der Akademischen Feier der Bucerius Law School übergeben. „Wir wollen mit der Stiftung des Promotionspreises junge Juristen ermutigen, sich wissenschaftlich vertieft mit juristischen Fragen zu beschäftigen – auch und gerade im Kontext gesellschaftlicher, ökonomischer und technischer Entwicklungen“, sagte Hingst, der an der Bucerius Law School als Honorarprofessor Philosophie lehrt.

 

Noerr ist Exzellenz und unternehmerisches Denken. Mit Teams aus starken Persönlichkeiten findet Noerr Lösungen für komplexe und anspruchsvolle Fragestellungen. Vereint durch gemeinsame Werte, haben die über 500 Berater immer das gemeinsame Ziel vor Augen: den Erfolg der Mandanten. Deshalb ist Noerr als eine führende europäische Wirtschaftskanzlei auch international bestens aufgestellt: mit Büros in elf Ländern und einem weltweiten Netzwerk an befreundeten Top-Kanzleien.

Matthias Schulte
PR-Manager / Assessor jur.

Noerr LLP
Börsenstraße 1 / 60313 Frankfurt am Main / Deutschland
T +49 69 971477418 / F +49 69 971477100 / M +49 171 9777705
matthias.schulte@noerr.com

Ganz oben angekommen. Noerr eröffnet in Hamburg.


Noerr LLP ist eine Limited Liability Partnership mit Sitz in Tower 42, 25 Old Broad Street, London, EC2N 1HQ, registriert in England und Wales unter der Registernummer OC349228. Die Gesellschaft ist im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Muenchen unter der Nummer PR 945 eingetragen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.noerr.com.

Noerr LLP is a limited liability partnership registered under number OC349228, established under the laws of England and Wales, with its registered office at Tower 42, 25 Old Broad Street, London, EC2N 1HQ. Noerr LLP is entered in the partnership register of the Amtsgericht Muenchen under PR 945. For further information, please refer to www.noerr.com.

Broschüre Arbeitgeber-porträt

Unternehmens-Broschüre