28. Mai 2018
Geschrieben von Heuking Kühn Lüer Wojtek PartGmbB

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Satellite Solutions Worldwide bei der Übernahme von Sat Internet Services

Ein Team um Dr. Stefan Duhnkrack, Partner am Hamburger Standort der Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek, hat die Satellite Solutions Worldwide Group plc – die nun BigBlu Broadband PLC heißt – bei der Übernahme der Sat Internet Services GmbH (inklusive ihrer portugiesischen Tochtergesellschaft sowie der italienischen OpenSky S.r.l.) beraten. Für die Übernahme war die Genehmigung der Aktionäre erforderlich. Die Transaktion wird im Wesentlichen über eine Aktienplatzierung von 12 Millionen GBP an der Londoner Börse finanziert sowie über in Deutschland besicherte Fremdmittel der HSBC.

Der Breitbandanbieter BigBlu Broadband PLC hat regionale Geschäftseinheiten im Vereinigten Königreich, Frankreich, Deutschland, Polen, Italien, Spanien, Irland, Norwegen und Australien und Kunden in 30 Ländern. Das Unternehmen wurde 2008 als Satellite Solutions Worldwide gegründet.

Die Sat Internet Services GmbH mit Sitz in Neustadt am Rübenberge ist ein Anbieter von Satelliten-Internet. Die italienische OpenSky S.r.l. bietet Unternehmen, Behörden sowie Endverbrauchern Satelliten-Breitbandverbindungen an.

Neben dem Team um Duhnkrack, das im deutschen Recht beriet, war die Partnerkanzlei aus dem WSG-Netzwerk Shepherd + Wedderburn in Glasgow führend, unterstützt durch die Kanzlei PLMJ in Lissabon.

Berater BigBlu Broadband PLC
Heuking Kühn Lüer Wojtek:
Dr. Stefan Duhnkrack (Federführung, M&A)
Dr. Katharina Prasuhn (Gesellschaftsrecht/M&A)
Fabian G. Gaffron (Steuerrecht)
Dr. Kai Erhardt (Finanzierungen)
Tim Petermann (Commercial, Due Diligence)
Dr. Søren Pietzcker, LL.M. (IP, Due Diligence)
Dr. Thomas Schulz, LL.M. (Arbeitsrecht, Due Diligence), alle Hamburg

Für weitere Informationen:
Marion Kortmann
Katharina Langer
Kommunikation & Marketing

Heuking Kühn Lüer Wojtek
T +49 211 600 55-178
F +49 211 600 55-177
presse@heuking.de - www.heuking.de

Heuking Kühn Lüer Wojtek ist mit mehr als 300 fachlich spezialisierten Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren an insgesamt zehn Standorten vertreten. Die Kanzlei ist gemäß Juve Umsatzranking 10/2016 eine der zehn umsatzstärksten Rechtsanwaltskanzleien in Deutschland. Zu den nationalen und internationalen Mandanten zählen mittelständische und große Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistung ebenso wie Verbände, öffentliche Körperschaften und anspruchsvolle Privatklienten

Broschüre Arbeitgeber-porträt

Unternehmens-Broschüre