Juristischer Verlag - C.F. Müller GmbH

Sachgebiete

Zivilrecht / Handels- und Gesellschaftsrecht / Wirtschaftsrecht / Wettbewerbs- und Kartellrecht / Medienrecht / Strafrecht / Staats- und Verfassungsrecht / Verwaltungsrecht / Internationales Recht / Europarecht / Steuerrecht

Bekannte Werke

Wessels/Beulke/Satzger, Strafrecht Allgemeiner Teil (Schwerpunkte Pflichtfach) / Degenhart, Staatsrecht I. Staatsorganisationsrecht (Schwerpunkte Pflichtfach) / Pieroth/Schlink/Kingreen/Poscher, Grundrechte. Staatsrecht II (Schwerpunkte Pflichtfach), Peine, Allgemeines Verwaltungsrecht (Schwerpunkte Pflichtfach) / Streinz, Europarecht (Schwerpunktbereich) / Beulke, Klausurenkurs im Strafrecht I (Schwerpunkte Klausurenkurs) / Jäger, Examens-Repetitorium Strafrecht Allgemeiner Teil (Unirep Jura) / Kirchhof/Kreuter-Kirchhof (Hrsg.), Staats- und Verwaltungsrecht Bundesrepublik Deutschland (Textbuch Deutsches Recht)

Über uns

Generationen von Jurastudierenden haben sich mit Lehrbüchern von C.F. Müller erfolgreich auf ihr Examen vorbereitet. Der C.F. Müller Verlag entstammt der im Jahre 1797 von Christian Friedrich Müller in Karlsruhe gegründeten C.F. Müller’schen Hofbuchdruckerei. Damit ist er einer der ältesten deutschen Verlage, der schon früh bedeutende Gesetzeswerke wie den berühmten Code Napoléon (1809) herausgab. Die C.F. Müller GmbH hat ihren Sitz in Heidelberg. Die Juristische Fachliteratur des C.F. Müller Verlages hat ihre Schwerpunkte u.a. in der Juristischen Ausbildung. Mit dem C.F. Müller Campus bietet der Verlag eine Online-Ausbildungsplattform an: www.cfmueller-campus.de.

C.F. Müller GmbH

C.F. Müller GmbH

Waldhofer Straße 100

69123 Heidelberg

Ansprechpartner

Sven Hübler

Telefon: +49 6221 489-609

Telefax: +49 6221 489-17609

sven.huebler@cfmueller.de

www.cfmueller.de

Broschüre Arbeitgeber-porträt

Unternehmens-Broschüre