Stellenanzeige

Top-Inserat
05. Juni 2019

Referent Individualarbeitsrecht (w/m/d)


Detailbeschreibung

 

Referent Individualarbeitsrecht (w/m/d)
Teilzeit (28,5 Std./Woche)

Wir bewegen Köln: Mehr als 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen bei den Kölner Verkehrs-Betrieben dafür, dass in unserem Netzgebiet pro Jahr mehr als 275 Millionen Menschen sicher und zuverlässig an ihr Ziel kommen. 365 Tage im Jahr. Rund um die Uhr. Eine Top-Leistung, für die wir Menschen mit Erfahrung, Engagement, Teamgeist und Können brauchen.

Arbeiten in der Region. Karriere bei der KVB.

Das bieten wir Ihnen:

Einen faszinierenden Arbeitsplatz bei einem Unternehmen mit Tradition und Zukunft. Wir fördern Ihre persönliche Entwicklung und geben Ihnen interessante Perspektiven. Wir stehen füreinander ein und bewegen miteinander Menschen.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Bearbeitung individual arbeitsrechtlicher Fragestellungen im Tagesgeschäft sowie Prüfung und Bewertung individualarbeitsrechtlicher Sachverhalte und Risiken
  • Vorbereitung und Durchführung arbeitsrechtlicher Maßnahmen im Hinblick auf die Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • Begleitung von Verfahren vor den Arbeitsgerichten
  • Beratung der Fachbereiche in allen Fragen des Individualarbeitsrechts
  • Beobachtung der aktuellen Rechtsprechung sowie Ableitung und Initiierung erforderlicher Veränderungen in individualarbeitsrechtlichen Themenstellungen

Das zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit zweitem Staatsexamen (Volljurist)
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Auffassungsgabe, analytische Denkweise und Einfühlungsvermögen


Steigen Sie jetzt bei uns ein?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und über Ihr Interesse an der KVB. Teilen Sie uns mit, welches Gehalt Sie sich vorstellen – und wann Sie bei uns anfangen möchten. Wir freuen uns aufs Kennenlernen.

Schwerbehinderte und gleichgestellte behinderte Menschen werden zur Wahrung ihrer Rechte nach dem IX. Sozialgesetzbuch gebeten, diese Eigenschaft in der Bewerbung anzugeben.


Bewerben

Kölner VerkehrsBetriebe AG
Personalgewinnung
Edward Marcic
50927 Köln
Telefon: (02 21) 5473726
www.kvbkoeln.de/karriere


Download als PDF:

KVB_Referent_Individualarbeitsrecht.pdf

Kvb logo

Kölner VerkehrsBetriebe AG

Ansprechpartner

Herr Edward Marcic, Personalgewinnung
Kölner VerkehrsBetriebe AG
50927 Köln
Telefon: (02 21) 5473726
Webseite: www.kvbkoeln.de/karriere