• Neuigkeiten

22. Mai 2018

Hogan Lovells berät die Berlin Hyp AG bei der Finanzierung des Berliner Ku'damm Eck

22. Mai 2018 – Unter Leitung ihres Frankfurter Partners Patrick Mittmann hat die internationale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells die Berlin Hyp  AG bei der Finanzierung des Ku'damm Eck in Berlin beraten.

Käufer der Landmark-Immobilie am Kurfürstendamm 227, das zu den prominentesten Gebäuden in der City-West zählt, sind die CENTRUM Gruppe und die RFR Holding, die mit dem Erwerb ihre Investitionen in Berlin weiter ausbauen.

Das zwischen 1998 und 2001 errichtete Gebäude verfügt auf zehn Stockwerken über circa 37.00 Quadratmeter Nutzfläche. Derzeitige Hauptmieter sind das Bekleidungshaus C&A und das Swissôtel.

Hogan Lovells für Berlin Hyp AG

Frankfurt
Dr. Patrick Mittmann (Partner), Dr. Maximilian Zembala (Senior Associate),  Petra Schott (Bank- und Finanzrecht);
Markus Franken (Senior Associate, Immobilienwirtschaftsrecht).

Düsseldorf
Dr. Heiko Gemmel (Partner, Steuerrecht).

Peter Herkenhoff
Corporate Communications Manager Germany
+49 211 1368 469
peter.herkenhoff@hoganlovells.com


Über Hogan Lovells
Weitere Informationen finden Sie unter www.hoganlovells.com. Hogan Lovells ist eine der führenden internationalen Anwaltssozietäten, die Mandanten weltweit in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts berät.

"Hogan Lovells" oder die "Sozietät" ist eine internationale Anwaltssozietät, zu der Hogan Lovells International LLP und Hogan Lovells US LLP und ihnen nahestehende Gesellschaften gehören. Die Bezeichnung "Partner" beschreibt einen Partner oder ein Mitglied von Hogan Lovells International LLP, Hogan Lovells US LLP oder einer der ihnen nahestehenden Gesellschaften oder einen Mitarbeiter oder Berater mit entsprechender Stellung. Einzelne Personen, die als Partner bezeichnet werden, aber nicht Mitglieder von Hogan Lovells International LLP sind, verfügen nicht über eine Qualifikation, die der von Mitgliedern entspricht. Weitere Informationen über Hogan Lovells, die Partner und deren Qualifikationen finden Sie unter www.hoganlovells.com. Sofern Fallstudien dargestellt sind, garantieren die dort erzielten Ergebnisse nicht einen ähnlichen Ausgang für andere Mandanten


» zurück