• Neuigkeiten

07. Mai 2018

CGS CGS übernimmt mit Heuking Kühn Lüer Wojtek die Mehrheit an InnoLas Solutions GmbH

Mit einem Team um den Stuttgarter Partner Dr. Hermann Ali Hinderer hat Heuking Kühn Lüer Wojtek einen von CGS Management AG beratenen Private Equity-Fond bei der Übernahme der Mehrheit an der InnoLas Solutions GmbH beraten. Gemeinsam mit dem bisherigen Eigentümer Richard Grundmüller, der an dem Unternehmen beteiligt bleibt, möchte CGS InnoLas Solutions GmbH im Rahmen einer Buy and Build-Strategie zu einem globalen Lasermaschinenbauer für die Mikromaterialbearbeitung entwickeln.

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat CGS bei der Transaktion umfassend rechtlich beraten. Die Beratung umfasste auch die Betreuung und Koordination des Erwerbs von Vermögensgegenständen in den USA. Die Übernahme von InnoLas Solutions GmbH ist nach dem Erwerb der Stürtz-Gruppe bereits die zweite Transaktion, die Heuking Kühn Lüer Wojtek für CGS innerhalb der letzten sechs Monate betreut hat.

Die InnoLas Solutions GmbH ist ein Entwickler und Produzent kundenspezifischer Maschinen und Prozesslösungen für hochpräzise Laseranwendungen in der Photovoltaik-, Elektro- und Halbleiterindustrie sowie in der Feinwerktechnik. Mit 80 Mitarbeitern beliefert das Unternehmen Kunden in den kernmärkten Europa, USA und Asien. Ihren Hauptsitz hat InnoLas Solutions GmbH in Krailling, Deutschland.

Die CGS Management AG hat ihren Sitz in Pfäffikon SZ, Schweiz. CGS entwickelt mittelständische Unternehmen zu internationalen Gruppen. CGS-Fonds investieren seit 1999 in Plattformunternehmen in den deutschsprachigen Ländern Europas und in ergänzende Akquisitionen weltweit.

Berater CGS Management AG
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Hermann Ali Hinderer, LL.M. (USD) (Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A),
Lena Ziegler (Gesellschaftsrecht/M&A),
Antje Münch, LL.M. (IP/IT),
Dr. Markus Klinger (IP/IT),
Dr. Frank Baßler (Immobilienrecht), alle Stuttgart
Astrid Wellhöner, LL.M. Eur. (Arbeitsrecht), München
Dr. Frederik Wiemer (Kartellrecht), Hamburg
Frank Hollstein (Commercial), Frankfurt
Dr. Anton Horn
Peter Horstmann (beide IP/IT), beide Düsseldorf
Ute Klemm, LL.M. (Öffentliches Recht), Frankfurt
Dr. Stefan Jöster, LL.M. (Versicherungsrecht), Köln

Für weitere Informationen:
Marion Kortmann
Katharina Langer
Kommunikation & Marketing

Heuking Kühn Lüer Wojtek
T +49 211 600 55-178
F +49 211 600 55-177
presse@heuking.de - www.heuking.de

Heuking Kühn Lüer Wojtek ist mit mehr als 300 fachlich spezialisierten Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren an insgesamt zehn Standorten vertreten. Die Kanzlei ist gemäß Juve Umsatzranking 10/2016 eine der zehn umsatzstärksten Rechtsanwaltskanzleien in Deutschland. Zu den nationalen und internationalen Mandanten zählen mittelständische und große Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistung ebenso wie Verbände, öffentliche Körperschaften und anspruchsvolle Privatklienten


» zurück