• Neuigkeiten

21. Dezember 2017

Noerr berät GEG beim Erwerb des Japan Centers in Frankfurt

Frankfurt/Düsseldorf, 21. Dezember 2017.

Die Kanzlei Noerr hat die GEG German Estate Group AG bei einer bedeutenden Transaktion auf dem Frankfurter Immobilienmarkt begleitet. Die GEG – eine der führenden deutschen Investment- und Asset-Management-Plattformen für Gewerbeimmobilien – erwirbt das bekannte Japan Center im Bankenviertel der Mainmetropole. Verkäufer ist die Commerz Real, mit der die GEG eine entsprechende Vereinbarung getroffen hat. Mit dem Closing wird zum Beginn des kommenden Jahres gerechnet. Das gesamte Investitionsvolumen liegt bei 280 Millionen Euro.

Mit seiner fernöstlich anmutenden Architektur zählt das 115 Meter hohe Japan Center zu den Landmark-Gebäuden der Frankfurter Skyline. Das Hochhaus verfügt über rund 29.000 Quadratmeter vermietbarer Flächen und 115 Tiefgaragen-Parkplätze. Errichtet wurde das 28 Stockwerke umfassende Gebäude 1996 nach Plänen des Berliner Architekten Joachim Ganz. In den vergangenen Monaten wurde es umfassend modernisiert. Langfristiger und alleiniger Mieter ist die Europäische Zentralbank (EZB).

Das Noerr-Team um Prof. Dr. Alexander Goepfert und Christoph Brenzinger hat die GEG umfassend im Rahmen der Transaktion beraten. Im Immobilienbereich bietet Noerr mit der Real Estate Investment Group (REIG) ein einzigartiges Beratungsspektrum an. Die Praxisgruppe setzt sich aus mehr als 60 Experten aller für die Immobilienwirtschaft relevanten Disziplinen zusammen und hat mit ihrem interdisziplinären Ansatz in den vergangenen Jahren ihren Marktanteil kontinuierlich ausgebaut.

Berater GEG German Estate Group AG: Noerr LLP

Prof. Dr. Alexander Goepfert (Frankfurt/Düsseldorf), Christoph Brenzinger (Düsseldorf, gemeinsame Federführung, beide Real Estate), Dr. Martin Haisch (Investmentrecht/-steuerrecht), Andreas Naujoks (Finanzierung, beide Frankfurt), Dr. Tim Uschkereit (Öffentliches Recht, München)

Associates: Sarah Blazek (Kartellrecht, München), Stephanie Meyer, Alexander Mühleisen (beide Real Estate, Düsseldorf), Peter Scheuch (Dresden), Michael Tommaso (Berlin, beide Steuerrecht)

Noerr ist Exzellenz und unternehmerisches Denken. Mit Teams aus starken Persönlichkeiten findet Noerr Lösungen für komplexe und anspruchsvolle Fragestellungen. Vereint durch gemeinsame Werte, haben die über 500 Berater immer das gemeinsame Ziel vor Augen: den Erfolg der Mandanten. Noerr ist als eine führende europäische Kanzlei auch international bestens aufgestellt: mit Büros in elf Ländern und einem weltweiten Netzwerk an befreundeten Top-Kanzleien.

Matthias Schulte
PR-Manager / Assessor jur.

Noerr LLP
Börsenstraße 1 / 60313 Frankfurt am Main / Deutschland
T +49 69 971477418 / F +49 69 971477100 / M +49 171 9777705
matthias.schulte@noerr.com

Ganz oben angekommen. Noerr eröffnet in Hamburg.

Noerr LLP ist eine Limited Liability Partnership mit Sitz in Tower 42, 25 Old Broad Street, London, EC2N 1HQ, registriert in England und Wales unter der Registernummer OC349228. Die Gesellschaft ist im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Muenchen unter der Nummer PR 945 eingetragen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.noerr.com.

Noerr LLP is a limited liability partnership registered under number OC349228, established under the laws of England and Wales, with its registered office at Tower 42, 25 Old Broad Street, London, EC2N 1HQ. Noerr LLP is entered in the partnership register of the Amtsgericht Muenchen under PR 945. For further information, please refer to www.noerr.com

 


» zurück