• Neuigkeiten

12. Dezember 2017

Möhrle Happ Luther berät bei Verkauf von neuem Logistikzentrum bei Duisburg

Die Habacker Holding GmbH & Co. KG aus Düsseldorf hat ein 87.500 Quadratmeter großes Logistikzentrum an Union Investment verkauft. Das Objekt in Kamp-Lintfort bei Duisburg wurde neu errichtet und im November 2017 fertiggestellt. Mieter ist das E-Commerce-Unternehmen Chal-Tec aus Berlin.

Der Bau erfolgte auf dem Gelände des ehemaligen Bergwerks West der Zeche Friedrich Heinrich. Die Gesamtfläche der Immobilie verteilt sich auf rund 49.500 Quadratmeter Hallenfläche, 7.700 Quadratmeter Mezzaninfläche und rund 700 Quadratmeter Bürofläche. Zusätzlich verfügt das Zentrum über einen 30.000 Quadratmeter großen Außenbereich. Die Habacker Engineering GmbH fungiert nach der Transaktion als Property Manager des Logistikzentrums, welches in der Nähe des Autobahnkreuzes Kamp-Lintfort liegt.

Möhrle Happ Luther hat die Habacker Holding während der gesamten Projektentwicklung beraten. So betreute die Wirtschaftskanzlei den Ankauf des Grundstücks, übernahm die rechtliche Begleitung des Bauprojekts und schließlich die Vermietung der Immobilie an Chal-Tec sowie den Verkauf an Union Investment. Die Projektleitung lag bei den Partnern Dr. Anne Schöning und Oliver Reimann. Das Immobilienteam berät die Habacker Holding bereits seit vielen Jahren, unter anderem bei der Projektentwicklung und Transaktion eines Logistikimmobilienportfolios an die Realogis Real Estate in München.

Berater Habacker Holding: Möhrle Happ Luther
Dr. Anne Schöning (Partnerin, Immobilienrecht)
Oliver Reimann (Partner, Immobilienrecht)
Dr. Jakob Stachels (Immobilienrecht)

Berater Union Investment: Clifford Chance LLP
Stefan Löchner (Partner, Immobilienrecht)
Cornelia Thaler (Partnerin, Immobilienrecht)
Kristina Jäger (Counsel, Immobilienrecht)
Magda Pawela-Häusler (Immobilienrecht)

Informationen zur Habacker Holding
Die Habacker Holding GmbH & Co. KG plant, entwickelt, baut und managt Logistik- und Industrieimmobilien. Mit einem verwalteten Immobilienportfolio im Wert von insgesamt rund 600 Millionen Euro, einer Grundstücksfläche von 3,8 Millionen Quadratmetern und mehr als 400 Mietern zählt die 2006 von Stephanie Habacker-Arndt und Michael Habacker in Düsseldorf gegründete Habacker Holding zu den dynamischsten, mittelständischen Immobilienunternehmen in Deutschland. Zu den Kunden gehören unter anderem Union Investment, Hamburg Port Authority (HPA), Hellmann, Bosch, Caterpillar, C&A, Geodis, Amazon, VW, Daimler, UBS, DSV sowie Deutsche Asset & Wealth Management.

Informationen zu Union Investment
Mit über 60 Jahren Erfahrung im Fondsgeschäft und einem verwalteten Vermögen von 319,9 Mrd. Euro zum 30.9.2017 zählt Union Investment zu den führenden Fondsgesellschaften in Deutschland. Das Unternehmen ist Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe und bietet Anlagelösungen für Privatkunden und institutionelle Kunden.

Möhrle Happ Luther ist eine multidisziplinäre Kanzlei, in der Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte Hand in Hand zusammenarbeiten. Mit insgesamt rund 300 Mitarbeitern an den drei Standorten Hamburg, Berlin und Schwerin bietet die Wirtschaftskanzlei hochqualifizierte Beratung und persönliche Betreuung. Zu ihren Mandanten zählen Unternehmer, mittelständische Unternehmen, Familienunternehmen und Stiftungen ebenso wie nationale und internationale Konzerne, kapitalmarktorientierte Gesellschaften und öffentliche Unternehmen. Die Wirtschaftsprüfung tritt unter dem Namen Crowe Möhrle Happ Luther auf und unterstreicht so die enge Verbindung zu einem der führenden Beratungsnetzwerke weltweit, der Crowe Horwath International. Weitere Informationen auf www.mhl.de.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Isabell Stoll
Leiterin Marketing, Kommunikation und Business Development
MÖHRLE HAPP LUTHER
BRANDSTWIETE 3
20457 HAMBURG
TEL 040 85 301 - 377

t.lovre@mhl.de

Mhl_wortmarke-kurz_rgb

» zurück