• Neuigkeiten

06. Dezember 2017

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät die BlueGem Capital Partners LLP beim Erwerb der QMS Medicosmetics GmbH

Ein Team um den Münchner Partner Dr. Mathias Schröder hat die BlueGem Capital Partners LLP bei der Übernahme der QMS Medicosmetics GmbH im Rahmen einer umfassenden Transaktion beraten. Die Transaktion hatte auch den Erwerb der Schwestergesellschaft Descomed Limited, die als Ver-triebshändler für den englischen und internationalen Markt agiert, zum Gegenstand.

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat im Rahmen dieser internationalen Transaktion eng mit der Kanzlei Gi-anni, Origoni, Grippo, Cappelli & Partners, einem Mitglied des gemeinsamen Netzwerks World Ser-vices Group, zusammengearbeitet, die in der Transaktion führend auf Käuferseite beraten hat. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion wurde als Share Deal durchgeführt, wobei sämtliche Anteile an der QMS Medicosmetics GmbH und der Descomed Limited erworben wur-den.

BlueGem Capital Partners LLP ist ein in London ansässiger mittelständischer Private-Equity-Fonds, der 2007 gegründet wurde. Der Investitionsschwerpunkt und die Branchenexpertise liegen im Bereich von Verbrauchermarken sowie von strategischen Vertriebsplattformen (Groß- und Einzelhandel).

QMS Medicosmetics GmbH entwickelt und produziert hochwertige Hautpflegeprodukte, die in Europa vertrieben werden.

Berater BlueGem Capital Partners LLP in Deutschland
Heuking Kühn Lüer Wojtek:
Dr. Mathias Schröder, LL.M. (Federführung),
Fabian Becker, LL.M.
Peter M. Schäffler (alle Gesellschaftsrecht / M&A),
Steffen Wilberg (Immobilien), alle München
Dr. Dirk Stolz (IP/IT),
Kerstin Deiters, LL.M. (Vertrags- und Arbeitsrecht),
Kai Oliver Runkel (Wettbewerbsrecht), alle Köln

Für weitere Informationen:
Marion Kortmann
Katharina Langer
Kommunikation & Marketing

Heuking Kühn Lüer Wojtek
T +49 211 600 55-178
F +49 211 600 55-177
presse@heuking.de - www.heuking.de

Heuking Kühn Lüer Wojtek ist mit mehr als 300 fachlich spezialisierten Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren an insgesamt zehn Standorten vertreten. Die Kanzlei ist gemäß Juve Umsatzranking 10/2016 eine der zehn umsatzstärksten Rechtsanwaltskanzleien in Deutschland. Zu den nationalen und internationalen Mandanten zählen mittelständische und große Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistung ebenso wie Verbände, öffentliche Körperschaften und anspruchsvolle Privatklienten

 


» zurück