• Suchergebnis

13. September 2018

Referendare (m/w) in Stations- und Nebentätigkeit in Dresden

Arbeitgeber:

Rechtsanwaltskanzlei

Position:

Referendar

Rechtsgebiet:

Arbeits- und Sozialrecht, Arzt- und Pharmarecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Compliance, Energie- und Rohstoffrecht, EU- und internationales Recht, Familien- und Erbrecht, GesellschaftsR/Corp./M&A, Gewerblicher Rechtsschutz/IP, Immobilien-, Bau- und Mietrecht, Insolvenzrecht, IT-/Telekommunikationsrecht, Kartellrecht, Konfliktlösung, Litigation, Öffentliches Recht, Sonstige, Steuerrecht, Straf- und Verkehrsrecht, Umweltrecht, Vergaberecht, Versicherungsrecht, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Zivilrecht

Vertragsart:

Nebentätigkeit, Referendariat

Länder:

Deutschland

Bundesländer/Regionen:

Sachsen

Inseratsnummer:

113A27725

Logo_noerr

Ansprechpartner
Frau Marlies Raschke
Noerr LLP
Paul-Schwarze-Straße 2
01097 Dresden
Telefon: +49 351 8166043
E-Mail senden


Detailbeschreibung:

 

Referendare (m/w) in Stations- und Nebentätigkeit

 

Standort Dresden

 

Für unser Büro in Dresden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für alle Rechtsgebiete qualifizierte Referendare (m/w), in Stations- und Nebentätigkeit mit 1. Staatsexamen.


Bei uns genießen Sie alle Vorteile einer großen internationalen Sozietät. Sie erhalten eine fundierte Ausbildung mit viel Raum zum kollegialen Austausch. In einem hoch motivierten Umfeld gewinnen Sie unmittelbaren Einblick in die Arbeit eines Wirtschaftsanwalts. Je nach Interessen- und Ausbildungsschwerpunkt können Sie in verschiedenen Rechtsgebieten mitarbeiten und lernen. 


Wir suchen leistungsstarke Persönlichkeiten, die mit uns immer wieder einen „Blick über den Tellerrand werfen“ und einen Zug zum unternehmerischen Handeln haben. Gerne sehen wir die Bereitschaft, früh Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen und sich aktiv in unsere Teams einzubringen. Auf soziale Kompetenz legen wir großen Wert.


Vor diesem Hintergrund erwarten wir von Ihnen überdurchschnittliche Studienleistungen und sehr gute Englischkenntnisse. Eine Promotion oder ein LL.M. sind von Vorteil, Auslandserfahrung sowie weitergehende Fremdsprachenkenntnisse begrüßen wir sehr.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an Marlies Raschke.

 

 

-----------------------------

 

BITTE BEZIEHEN SIE SICH IN IHRER BEWERBUNG AUF LEGALCAREERS


Stellenbeschreibung

keine Auswahl getroffen

Standorte

keine Auswahl getroffen

Schlagworte

keine Auswahl getroffen