• Suchergebnis

13. Juni 2018

Juristin/Juristen Schwerpunkt Umwelt-/Vergaberecht

Position:

Rechtsanwalt

Rechtsgebiet:

Umweltrecht, Vergaberecht

Beschäftigungsart:

Vollzeit

Länder:

Deutschland

Bundesländer/Regionen:

Berlin

Inseratsnummer:

657A26182

Logo

Ansprechpartner


Detailbeschreibung:

Die BSR ist das größte kommunale Entsorgungsunternehmen in Deutschland. Mit umfangreichen Entsorgungsdienstleistungen und einem sauberen Stadtbild leisten wir einen Beitrag für die Lebensqualität in Berlin. Wir orientieren uns an Wirtschaftlichkeit sowie an hohen sozialen und ökologischen Standards und treiben Innovationen in all unseren Geschäftsfeldern kontinuierlich voran.

Drei Argumente für die BSR:

  • Jobzufriedenheit: Bester Arbeitgeber Berlins
  • Beruf & Familie: flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmöglichkeiten, Hilfestellungen bei der Kinderbetreuung
  • Gesundheit: Unterstützung von Sport und gesunden Arbeitsbedingungen, Gesundheitsseminare

Für die Geschäftseinheit Vorstandsbüro suchen wir eine/n

Juristin/Juristen Schwerpunkt Umwelt-/Vergaberecht
Entgeltgruppe 14 TVöD

Das erwartet Sie bei uns:

  • Beobachten und Auswerten der Änderungen der internationalen, nationalen und regionalen Rechtsentwicklung bzw. Rechtsprechung und Ableiten von Empfehlungen oder Ablaufregelungen für das Unternehmen
  • Berücksichtigen der Strategien der Europäischen Union bei der Erarbeitung der Entscheidungsvorschläge
  • Erstellen von Rechtsgutachten zu juristischen Einzelfragen hinsichtlich des Abfall- und Umweltrechts sowie des Vergaberechts
  • Unterstützen der Leitung der Geschäftseinheit durch Erarbeiten von Richtlinien, um aus der aktuellen Rechtsprechung zum Umwelt- und Vergaberecht in seiner ganzen Bandbreite rechtliche Konsequenzen zu ziehen
  • Unternehmensinterne Rechtsberatung und Sicherung der Einbeziehung bei allen unternehmensrelevanten Entscheidungen
  • Erarbeiten von Stellungnahmen zu Fragen der Tarifkalkulation gegenüber externen Kontrollgremien
  • Unterstützen bei der Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren und der Vertragsgestaltung im Rahmen des Vertragsmanagements

Das bringen Sie mit:

  • Zwei juristische Staatsexamina (1. und 2. Juristisches Staatsexamen, Volljurist)
  • Mehrjährige Erfahrung als Wirtschafts- und Verwaltungsjuristin/in im Vergabe- und Umweltrecht sowie im Rechtsmanagement
  • Fachkenntnisse der Wirtschaftswissenschaften, Betriebspsychologie und des Umweltschutzes
  • Kenntnisse des allgemeinen und besonderen Verwaltungsrechts, einschließlich der zivilrechtlichen und strafrechtlichen Bezüge (Umweltrecht mit Abfall-, Immissionsschutz-, Vergabe- und Straßenreinigungsrecht)
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift (englisch, französisch)
  • Schnelles Hineinfinden in spezielle Rechtsprobleme
  • Verhandlungsgeschick und Sachlichkeit verbunden mit sichererem und verbindlichem Auftreten

So geht es weiter: Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 10.07.2018.

Wir leben Vielfalt: Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die BSR setzt sich aktiv für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Um den Anteil von Frauen in unterrepräsentierten Bereichen zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Ebenfalls begrüßt werden Bewerbungen von Menschen unterschiedlicher Herkunft.

Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR)
Geschäftseinheit Personal
Bewerbungscode 18000484
E-Mail: bewerbung@bsr.de


Stellenbeschreibung

keine Auswahl getroffen

Standorte

keine Auswahl getroffen

Schlagworte

keine Auswahl getroffen