• Suchergebnis

06. Oktober 2018

Volljuristen / Volljuristin (m/w/d)

Arbeitgeber:

Interessenvertretung/Verband/Kammer/Verein

Rechtsgebiet:

Bank- und Kapitalmarktrecht, Compliance, Datenschutzrecht, EU- und internationales Recht, GesellschaftsR/Corp./M&A, Handelsrecht, Insolvenzrecht, Kartellrecht, Steuerrecht, Umweltrecht, Vergaberecht, Versicherungsrecht, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsstrafrecht

Vertragsart:

Festanstellung

Beschäftigungsart:

Vollzeit

Länder:

Deutschland

Bundesländer/Regionen:

Berlin, Norddeutschland

Inseratsnummer:

4663A28166

20180724_bbfinanzwende_logo_8kb

Ansprechpartner
Frau Beya Stickel
Bürgerbewegung Finanzwende e.V.
Prinzenallee 74
13357 Berlin
Telefon: 030 37448352
E-Mail senden

Online bewerben


Detailbeschreibung:

Bürgerbewegung Finanzwende e.V.

 Bürgerbewegung Finanzwende ist eine unabhängige Interessenvertretung für Bürgerinnen und Bürger. Durch Kampagnenarbeit, finanzpolitische Bildung und Verbraucherschutz kämpfen wir für ein gemeinsames Ziel: Eine Finanzwende - damit die Finanzmärkte wieder den Menschen dienen.

 Zur Unterstützung unserer Arbeit brauchen wir baldmöglichst eine/n

Volljuristen / Volljuristin (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Sie kennen die aktuellen Entwicklungen im Banken- und Kapitalmarkt und können uns mit juristischer Fachkompetenz beraten, wie auf diese Entwicklungen im Sinne unserer Satzungsziele zu reagieren ist.

Als Beratung und Ansprechperson für Vorstand, Kampagnenmanagement und MitarbeiterInnen begleiten Sie unser Team in allen Rechtsfragen unserer Arbeit. 

Sie begleiten mit Ihrer Expertise unsere FachexpertInnen, planen gemeinsam Aktionen und sorgen für die rechtskonforme Aufbereitung und Kommunikation.

Sie arbeiten als Teil des Teams aktiv an der Umsetzung der Vereinsziele mit.

Ihr Profil

Erfolgreich abgeschlossenes Jurastudium (erstes und zweites Staatsexamen) 

Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht.

Kenntnisse im IT-, Datenschutz-, oder Presserecht von Vorteil.

Sie können komplexe finanzpolitische Sachverhalte erfassen und nachvollziehbar juristisch aufbereiten.

Sie bringen die Bereitschaft mit, sich in einer ganz jungen NGO im Interesse der Entwicklung der Gesamtorganisation einzubringen.

Wir bieten:

Eine den Anforderungen entsprechende, gute Bezahlung, flexible Arbeitszeiten und zukunftsorientierte Entwicklungsmöglichkeiten.

Eine spannende, sinnvolle Aufgabe und die kreative Atmosphäre einer professionell arbeitenden NGO.

Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in zentraler Lage in Berlin.

Senden Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 25. Oktober 2018 per E-Mail in einer pdf-Datei (max. 5 MB) an:  personal@finanzwende.de

Hinweis z. Datenschutz: Bewerbungsunterlagen, die per E-Mail als unverschlüsselte PDF-Datei übersandt werden, sind auf dem Versandweg gegen unbefugte Kenntnisnahme oder Veränderung nicht geschützt. Die Übersendung erfolgt auf eigenes Risiko.

Alternativ mit PGP-verschlüsselter E-Mail, den Schlüssel finden Sie auf unserer Homepage


Online bewerben