• Suchergebnis

14. Juni 2018

Rechtsanwalt (m/w/d) für den Bereich Gesellschaftsrecht/ M&A/ Private Equity/Corporate Litigation in Köln

Arbeitgeber:

Rechtsanwaltskanzlei

Position:

Rechtsanwalt

Rechtsgebiet:

Gesellschaftsrecht/Corporate/M&A, Litigation

Vertragsart:

Festanstellung

Länder:

Deutschland

Bundesländer/Regionen:

Nordrhein-Westfalen

Inseratsnummer:

055A26185

Cms_lawtax

Ansprechpartner
Frau Rechtsanwältin Dr. Andrea Bonanni
CMS Hasche Sigle
Kranhaus 1, Im Zollhafen 18
50678 Köln
Telefon: +49 221 7716 281
Fax: +49 221 7716 252
E-Mail senden


Detailbeschreibung:

Wir suchen für unseren Standort Köln Rechtsanwälte (m/w/d) für den Tätigkeitsbereich Gesellschaftsrecht / M&A / Private Equity / Corporate Litigation


Zu unseren Mandanten in diesen Bereichen zählen Unternehmer und Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen, vom Mittelstand bis zur Großindustrie, nationale und internationale Konzerne sowie Finanzinvestoren. Neben dem Projektgeschäft und der Lösung von Spezialfragen gehört zu unseren Aufgaben auch die gesellschaftsrechtliche Rundumberatung von Unternehmen.


Der Bereich Gesellschaftsrecht zählt zu den Kernbereichen unseres Beratungsspektrums. Wirtschaftliche Sachverhalte sind so komplex, dass häufig nur ein Team von Experten verschiedener Geschäftsbereiche und verschiedener Jurisdiktionen eine Lösung präsentieren kann, die den Anforderungen gerecht wird. Wir arbeiten hier Hand in Hand mit den anderen CMS-Büros weltweit.


Der Bereich Corporate Litigation umfasst zusätzlich die Begleitung komplexer prozessualer Auseinandersetzungen in den genannten Betätigungsfeldern sowohl vor Schiedsgerichten als auch vor staatlichen Gerichten.


In folgenden Bereichen können Sie tätig werden:
 

  • Strukturierung und Beratung von M&A- und Private Equity-Transaktionen 
  • Beratung zu konzernrechtlichen und kapitalmarktrechtlichen Fragestellungen 
  • Parteivertretung in Gesellschafterauseinandersetzungen 
  • Parteivertretung in Post M&A-Streitigkeiten 
  • Restrukturierung und Umwandlung von Unternehmen 
  • Vorbereitung von Unternehmensnachfolge 


Warum CMS?
 

  • Nr. 1 für M&A in Europa und Deutschland (mergermarket, Thomson Reuters) 
  • "führende Kanzlei für M&A und VC" (JUVE Handbuch 2015/2016) 
  • Kanzlei des Jahres für M&A 2015 (mergermarket European M&A Awards) 
  • Nr. 1 beliebtester Arbeitgeber für Juristen 2012, 2014, 2015 und 2016 (azur) 
  • Nr. 1 meistempfohlene Wirtschaftskanzlei von Unternehmensjuristen (Kanzleimonitor 2015) 
  • Größte deutsche Wirtschaftskanzlei mit umfassender Marktdurchdringung 


Was sollten Sie mitbringen?


Mit zwei hervorragenden juristischen Staatsexamina, fundierten Englischkenntnissen, ausgeprägtem wirtschaftlichem Interesse und nach Möglichkeit LL. M. oder Promotion stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Von Vorteil wären auch gute, im Land erworbene Französischkenntnisse.


CMS Deutschland bietet das Umfeld, das Ihr Talent verdient: exzellente Mandate, internationale Projekte, kollegiales Miteinander und individuelle Förderung Ihrer Karriere. Wir sollten uns kennenlernen.

 

KONTAKTDATEN


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit an:


Frau Dr. Andrea Bonanni 
Rechtsanwältin 


CMS Hasche Sigle
Kranhaus 1
Im Zollhafen 18
50678 Köln 


T: +49 221 7716 281  
F: +49 221 7716 252
E: andrea.bonanni@cms-hs.com

 

 

-----------------------------

 

BITTE BEZIEHEN SIE SICH IN IHRER BEWERBUNG AUF LEGALCAREERS